Erste-Hilfe-Kurs
Für die Öffentlichkeit

Bei der Arbeit, auf öffentlichen Straßen oder in der Freizeit – ein Notfall kann jederzeit und überall eintreten…

 

In unseren Kursen lernen Sie, was in solchen Situationen zu tun ist und wie Sie die lebensrettenden Maßnahmen anwenden können.

Nothilfekurs

Der obligatorische Erste-Hilfe-Kurs für Führerausweiserwerbende
CHF 150.00

Reanimation BLS-AED-SRC

Die Kurse für die grundlegenden Massnahmen zur Wiederbelebung
CHF 120.00

Ersthelfer IVR

Der Grundkurs für Ersthelfende von IVR Stufe 1 bis IVR Stufe 3

ab CHF 220.00

Notfälle bei Kleinkindern

Der Kurs für sicheres Handeln in Notfallsituationen bei Kleinkindern

ab CHF 90.00

i

Beantragung eines Duplikats

Wenn Sie Ihre Bescheinigung über einen Erste-Hilfe-Kurs verloren haben, können Sie eine Kopie erhalten

Formular

Im Nothilfekurs erlernen Sie lebensrettende Sofortmassnahmen. Diese  ermöglichen es Ihnen, bei Verkehrsunfällen sicher Erste Hilfe zu leisten  und bei medizinischen Notfällen die richtigen Massnahmen zu treffen.

Der Kurs ist für Führerausweiserwerbende obligatorisch.

Dauer : 10 Stunden

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen das sichere Verhalten nach einem Verkehrsunfall oder einem medizinischen Notfall. Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Verkehrsunfall
  • Gefahren nach einem Verkehrsunfall erkennen
  • Alarmierung
  • Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen
  • Reanimation, BLS-AED

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Zielgruppe
Führerausweiserwerbende, aber auch Fahrzeuglenker, die Ihr Erste-Hilfe-Wissen auffrischen möchten.

Voraussetzungen
Keine

Daeur
10 Studen

Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Nothilfekurs (Gültigkeit 6 Jahre).

Profitieren Sie von diesem Superrabatt !

Bénéficiez d'un super rabais!RAIFFEISEN Freiburg unterstützt den Nothilfekurs für Führerausweiserwerbende.
* Angebot unterliegt Bedingungen

Bedingungen für Raiffeisen
Absolviere den Nothilfekurs bei einem Samariterverein des Kantonalen Freiburgischen Samariterverband und deine Raiffeisenbank Freiburg vor Ort unterstützt dich mit CHF 50.-.

  • Besuchen Sie uns in der nächsten Filiale der Raiffeisenbank Fribourg.
  • Legen Sie Ihr Kurszertifikat vor.
  • Hast du bereits ein Jugendkonto bei uns ? Gerne erhöhen wir dein Guthaben um CHF 50.-.
  • Hast du noch kein Konto bei uns, dann eröffne ein Jugendkonto und wir schreiben dir CHF 50.- gut.

Gültigkeit: Ab dem 1. Januar 2020 bis maximal 1 Jahr nach Ausstellungsdatum der Kursbestätigung.

Im Gegensatz zum herkömmlichen Nothilfekurs besteht dieser Kurs aus  einem Selbstlernteil für die Theorie und einem anschliessenden  Präsenzkurs für den Praxisteil.

Dauer : Selbstlernen: 3 Stunden / Präsenzkurs: 7 Stunden

Selbstlernen
Sie erlernen in Eigenregie die theoretischen Grundlagen der Ersten Hilfe via verschiedene Apps auf Ihrem Smartphone. Dazu benötigen Sie die Apps «Erste Hilfe des SRK» (Android / iOS) sowie «ErsteHilfe-Parcours» (Android / iOS), die in den App Stores für iOs und Android kostenlos zur Verfügung stehen. Nach dem Selbststudium absolvieren Sie einen Test, der Sie berechtigt, sich für den Präsenzkurs «Nothilfe Blended Learning» (Praxisteil) anzumelden).

Praxisteil
Im Praxiskurs trainieren Sie auf abwechslungsreiche und spielerische Weise in realistisch nachgestellten Szenen das sichere Verhalten nach einem Verkehrsunfall. Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen

  • Verkehrsunfall
  • Gefahren nach einem Verkehrsunfall erkennen
  • Alarmierung
  • Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen
  • Reanimation, BLS-AED

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Zielgruppe
Führerausweiserwerbende, aber auch Fahrzeuglenker, die Ihr Erste-Hilfe-Wissen auffrischen möchten.

Voraussetzungen
Keine

Dauer
Selbstlernen: 3 Stunden / Präsenzkurs: 7 Stunden

Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Nothilfekurs (Gültigkeit 6 Jahre).

Kurstage und Anmeldung / Kurssprache : Deutsch
Kurstage und Anmeldung / Kurssprache: Französisch
Im Kurs BLS-AED-SRC Komplett (Generic Provider), Komplett-Refresher oder Kompakt (Basic Provider) erlernen Sie die wichtigsten lebensrettenden Massnahmen zur Wiederbelebung und deren Vertiefung und Anwendung bei Erwachsenen und Kindern in unterschiedlichen Situationen.

Dauer: 3 Stunden

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie in realistisch nachgestellten Szenen die BLS-AED-Massnahmen bei einem Herzkreislaufstillstand (BLS = Basic Life Support) bei Erwachsenen und Kindern sowie die Anwendung des AED-Gerätes (AED = Automatisierter externer Defibrillator). Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen inkl. Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Problemlösung in Notfallsituationen
  • Bewusstlosenlagerung
  • Handlungsablauf gemäss «Algorithmus BLS-AED-SRC 2021»
  • Grundfertigkeiten-Training (Erstbeurteilung, Herzdruckmassage, Beatmung, Defibrillation mittels AED bei Erwachsenen und Kindern)

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Zielgruppe
Interessierte Personen ab dem 12. Lebensjahr, die sich das Basis-Wissen für wiederbelebende Massnahmen aneignen möchten oder aus beruflichen Gründen müssen (z.B. First-Responder, Betriebssanitäter, Polizisten, Bademeister, Fitnessinstruktoren, Feuerwehrangehörige aber auch Angehörige von Herzpatienten).

Voraussetzungen
Keine

Dauer
3 Stunden

Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat SRC-BLS-AED Komplett (Gültigkeit 2 Jahre).

Kurstage und Anmeldung / Kurssprache : Deutsch
Kurstage und Anmeldung / Kurssprache: Französisch
Im Kurs Ersthelfer Stufe 1 IVR erlernen Sie die Grundlagen der lebensrettenden Sofortmassnahmen in Notfallsituationen (inkl. BLS = Basic Life Support und AED = Automatisierter externer Defibrillator).

Dauer: 14 Stunden

Im Kurs Ersthelfer Stufe 2 IVR erlernen Sie die Grundkenntnisse in Bezug auf Sicherheit und Hygienemassnahmen bei unfallbedingten Körperschädigungen und akuten Erkrankungen.

Dauer: 14 Stunden

Voraussetzungen
Gültiges Zertifikat Ersthelfer Stufe 1 IVR (inkl. BLS-AED-SRC Komplett) bzw. Refresher Stufe 1 nicht älter als zwei Jahre oder gültiges Zertifikat BLS-AED-SRC Komplett sowie gültiger Nothilfekursausweis, nicht älter als zwei Jahre.

Der Kurs ermöglicht es, für die Erste-Hilfe-Funktion beauftragten  Personen, Gesundheit zu erhalten, Leben zu schützen und zu retten sowie  Komplikationen bei unfallbedingten Körperschädigungen und akuten  Erkrankungen zu verhindern.

Dauer: 42 Stunden

Voraussetzungen
Gültiges Zertifikat Ersthelfer Stufe 2 IVR bzw. Refresher Stufe 2 nicht älter als zwei Jahre sowie gültiges Zertifikat BLS-AED-SRC-Komplett.

Der Kurs ermöglicht es, für die Erste-Hilfe-Funktion beauftragten Personen, Gesundheit zu erhalten, Leben zu schützen und zu retten sowie Komplikationen bei unfallbedingten Körperschädigungen und akuten Erkrankungen zu verhindern (inkl. BLS-AED-SRC Komplett).

Dauer:
7 Stunden, Ersthelfer Stufe 1 & 2 IVR
14 Stunden, Ersthelfer Stufe 3 IV

Ersthelfer Stufe 1 IVR

  • Übersicht verschaffen
  • Alarmierung
  • Sicherheit, Schutz und Hygiene
  • Patientenbeurteilung und weitere Massnahmen
  • Stressbewältigung / Motivation zur Hilfeleistung

Ersthelfer Stufe 2 IVR

  • Repetition der Grundkenntnisse Ersthelfer Stufe 1 IVR
  • Basiswissen Patientenbeurteilung und -beobachtung
  • Traumatisch bedingte Körperschädigungen
  • Materialkenntnisse
  • Rechte, Pflichten, ethisches Verhalten und Umgang mit Rettungsorganisationen

Ersthelfer Stufe 3 IVR

  • Patientenbeurteilung gemäss ABCDE-Schema
  • Überwachen und Erfassen von Vitalparametern
  • Traumatisch bedingte Körperschädigungen und akute Erkrankungen
  • Einsatz und Umgang mit Medikamenten
  • Übergabe an Rettungsdienst
Kurstage und Anmeldung / Kurssprache : Deutsch
Kurstage und Anmeldung / Kurssprache: Französisch
Im Kurs Notfälle bei Kleinkindern erlernen Sie sicheres Handeln im Umgang mit Kindern in Notfallsituationen.

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie anhand realistisch nachgestellter Szenarien die sichere Anwendung Erster-Hilfe-Massnahmen am Kind. Der Kurs beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

  • Gefahren im und rund ums Haus
  • Wiederbelebung
  • Sturz vom Wickeltisch
  • Fremdkörper verschlucken
  • Stromschlag

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

Zielgruppe
Eltern, Grosseltern, Gotti und Götti

Voraussetzungen
Keine

Dauer
3 Stunden

Zertifikat
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Kurs-Zertifikat Notfälle bei Kleinkindern des Schweizerischen Samariterbunds.

Kurstage und Anmeldung / Kurssprache : Deutsch
Kurstage und Anmeldung / Kurssprache: Französisch

Beantragung eines Duplikats für ein Kurs-Zertifikat